Weihnachtsmarkt
27.11.-23.12.2017
Eisbahn / Heumarkt
27.11.-7.01.2018
Ruhetage 24./25.12.

Öffnungszeiten täglich

von 11 bis 22 Uhr;
Eisbahn ab 10 Uhr

Mitten in Köln in der Altstadt vom Alter Markt bis zum Heumarkt
Nur 200 Meter vom Kölner Dom entfernt

Zur Anfahrt

Advent in Köln

Seit wann gibt es Weihnachtsbäume in Köln?

Was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsbäume! Die liebevoll geschmückten Nadelbäume zieren Wohnzimmer, öffentliche Plätze, Kirchen – und natürlich auch Weihnachtsmärkte. Wer kann sich heute vorstellen, dass dies vor zwei Jahrhunderten noch ganz anders war?


    |    01.06.2011

Fototour:Weihnachtliches Köln

Das weihnachtliche Köln hat einen ganz eigenen Charme und bietet ganz besondere visuelle Reize: stimmungsvoll beleuchtete Weihnachtsmärkte, das Lichtmeer der Einkaufsstraßen oder die zahlreichen Krippen in den Kirchen und an den öffentlichen Standorten.


    |    26.11.2010

Wenn die Heinzelmännchen einen Ausflug machen…

Wo gehen eigentlich die Kölner Heinzelmännchen hin, wenn sie den Weihnachtsmarkt in der Altstadt verlassen und einen Ausflug machen? Zumindest für die nächsten Wochen ist die Antwort klar: ins Schokomuseum! Denn dort ist gerade eine ganz besondere Ausstellung.


    |    25.11.2010

Kölner Krippen

Über 100 unterschiedliche Krippen sind in der Adventszeit in Köln aufgestellt. Nicht nur in den Kirchen, sondern auch in Geschäften, Banken, Behörden und auf den Weihnachtsmärkten.


    |    22.11.2010

Die neuen Nachbarn

Monika Flocke und Roland „Balou“ Temme heißen die neuen Veranstalter des benachbarten Weihnachtsmarktes auf dem Roncalliplatz. Vor der prächtigen Kulisse des ehrwürdigen Kölner Doms werden sie nun neue Buden und einen sternförmigen Marktaufbau präsentieren.


    |    27.01.2010