Weihnachtsmarkt
27.11.-23.12.2017
Eisbahn / Heumarkt
27.11.-7.01.2018
Ruhetage 24./25.12.

Öffnungszeiten täglich

von 11 bis 22 Uhr;
Eisbahn ab 10 Uhr

Mitten in Köln in der Altstadt vom Alter Markt bis zum Heumarkt
Nur 200 Meter vom Kölner Dom entfernt

Zur Anfahrt

Dies & Das

Handwerkskunst beim 1. Weihnachtsmarkt des Jahres

Kaum zu glauben, was zurzeit in Holzappel vor sich geht: In der Tischlerei Meyer entstehen Holzhütten, die mit viel Liebe zum Detail an Handwerks-, Schnitz- und Malkunst kaum zu übertreffen sind. 20 Handwerker arbeiten unermüdlich – ganz wie die Kölner Heinzelmännchen. Denn am 25. November sollen 130 Hütten aus Holzappel den Weihnachtsmarkt "Heimat der Heinzel" in der Kölner Altstadt zieren.


    |    25.10.2013

Das “Antheum” - ein Lieblingsort der Heinzelmännchen

In der Kölner Altstadt gibt es einen Laden, der Liebhaber von Antiquitäten, Kunst und Accessoires garantiert verzaubert. Einen Laden, der schöne Dinge vereint - ganz egal, ob sie antik oder neu sind. Von kostbaren antiken Möbeln über feinen Silberschmuck, alte Spieluhren, mundgeblasene Christbaumkugeln bis hin zu Kunst aus verschiedenen Epochen - alles hier ist handgemacht, liebevoll arrangiert und strahlt etwas ganz Besonders aus. Sofort haben sich die Heinzelmännchen in das "Antheum" verliebt, als das Geschäft vor knapp einem Jahr im November 2011 in Unter Käster 12 eröffnete. Daher freuen sie sich sehr, dass das Antheum in diesem Jahr auch mit einem Stand in der Antikgasse vertreten sein wird.


    |    31.10.2012

27. Oktober 2012 - erster Weihnachtsmarkt des Jahres

Als Tobias Meyer 2008 in seiner Tischlerei in Holzappel die ersten Hütten für den Weihnachtsmarkt in der Kölner Altstadt anfertigte, wollte er sich von den heimeligen Buden kaum trennen. So lange hatte er daran gewerkelt, bis alles perfekt war! Zumindest eine ordentliche Einweihung am Ort ihrer Entstehung hatten die Hütten verdient, dachte er sich. Und schon war sie geboren, die Idee, den ersten Weihnachtsmarkt des Jahres zu veranstalten...


    |    26.09.2012

Was machen Heinzelmännchen eigentlich im Sommer?

Wer denkt, dass Heinzelmännchen nichts als Arbeit kennen, der irrt sich. Heinzelmännchen fahren begeistert in den Urlaub! Als Verkehrsmittel benutzen sie zum Beispiel Flugenten oder Campingwagen, die von Hühnern gezogen werden...


    |    31.07.2012

Der "Goldene Heinzel" für die Mitarbeiter des Kinderkrankenhauses Amsterdamer Straße in Riehl

Nachts, wenn alle Kölner schliefen kamen die fleißigen Heinzelmännchen aus ihren Verstecken… Wenn alle schliefen? Das entspricht nicht ganz der Wahrheit. Es gibt viele Menschen, die nachts wichtige und verantwortungsvolle Aufgaben haben – Aufgaben, die eine besondere Würdigung verdient haben.


    |    28.11.2011

Brand eins: „Auch Batman hat klein angefangen“ – Von heimlichen Helden

Haben Sie es gesehen, das Heinzelmännchen auf der Augustausgabe des Wirtschaftsmagazins brand eins, mit dem Schatten eines großen Comic-Helden hinter sich? „Auch Batman hat klein angefangen“ so der Titel. Hier dreht sich alles um heimliche Helden. Helden, die keinen Ruhm suchen, nicht makellos sind, aber Großes leisten – genau wie die Heinzelmännchen.


    |    18.08.2011

Ein Sattel für Gimly – Haie übergeben Spende auf dem Alter Markt

„Gimly hat schon zwei behinderten Kindern geholfen, laufen zu lernen.“ Stolz blickt Claudia Pauel, Leiterin des Zentrums für Therapeutisches Reiten in Porz, auf den siebenjährigen Wallach neben sich, den sie für Reittherapien ausgebildet hat. Um sie herum: Journalisten und Fotografen, die den großen Tag von Gimly nicht verpassen wollten. Der bekam nämlich von KEC-Stürmer Matt Pettinger und Haie-Maskottchen Sharky einen neuen Sattel für die Therapiestunden im Zentrum überreicht. „Das war höchste Zeit“, so Pauel. „Gimlys bisheriger Sattel passte ihm nicht mehr und er brauchte einen neuen, mit dem er sich wohlfühlt.“


    |    25.02.2011

Der „Goldene Heinzel“ für die AWB Köln

Nachts, wenn alle Kölner schliefen, kamen die fleißigen Heinzelmännchen aus ihren Verstecken und verrichteten Arbeiten, die die Bürger tagsüber nicht geschafft hatten. Sie räumten auf, putzen, wuschen – und gingen erst, wenn sie alles erledigt haben.


    |    01.12.2010

Spendenaufruf von Anke Engelke und „action medeor“

Malaria ist die häufigste Todesursache für Kinder in Afrika. Dabei kostet die erfolgreiche Behandlung eines Kindes nur einen Euro. Gemeinsam mit „action medeor“ und ihrer Botschafterin Anke Engelke rufen die Veranstalter des Weihnachtsmarktes in der Kölner Altstadt daher zu Spenden für die Kampagne „Ein Euro gegen Malaria – Köln ist dabei“ auf.


    |    01.12.2010

Wat fott es es fott !

Endlich! Es geht wieder eine Stück weiter mit dem U-Bahnbau am Alter Markt. Vor wenigen Tagen wurde der 35 Meter hohe Baukran abgebaut. Irgendwie störte der Kran die weihnachtliche Atmosphäre schon ein wenig und unser Fotograf schaffte es nur mühsam an dem Ungetüm vorbei zu knipsen.


    |    23.10.2010
News 1 bis 10 von 24
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-24 vor > Letzte >>