Weihnachtsmarkt
21.11.-23.12.2016
Eisbahn / Heumarkt
21.11.-8.01.2017
Ruhetage 24./25.12.

Öffnungszeiten täglich

von 11 bis 22 Uhr;
Eisbahn ab 10 Uhr

Mitten in Köln in der Altstadt vom Alter Markt bis zum Heumarkt
Nur 200 Meter vom Kölner Dom entfernt

Zur Anfahrt

Kölner Krippen

Über 100 unterschiedliche Krippen sind in der Adventszeit in Köln aufgestellt. Nicht nur in den Kirchen, sondern auch in Geschäften, Banken, Behörden und auf den Weihnachtsmärkten.

In ihren Größen und Materialien sind sie miteinander nicht zu vergleichen. Auch inhaltlich lassen sich viele verschiedene Interpretationen der Weihnachtsgeschichte entdecken. Neben der heiligen Familie tauchen hier auch oft Figuren des Alltags auf. Jecke Karnevalisten, Matrosen und Müllmänner wollen bestaunt werden. Bei einer solchen spannenden Krippen Wanderung kommen garantiert auch Kinder voll auf ihre Kosten.

Zwischen dem Alter Markt und dem Heumarkt steht die wohl rustikalste Krippe von Köln. Aus mannshohen Baumstämmen schnitzte Paul Garter aus Südtirol diese eingentümlichen Figuren.

Der gelernte Herrgott-Schnitzer ist sehr stolz darauf, dass der Verein der Kölner Krippenfreunde seine Krippe umgehend in den offiziellen Krippenweg aufgenommen hat.



    |    22.11.2010